Schlauch - Eigenschaften

Einsatzbereich: Für die Wasserversorgung in der Lasertechnik, Metall- und Schwerindustrie, allgemeine Industrie, Maschinenbau und Handwerk, Osmoseanlagen, Lebensmittel- und Pharmazieanlagen, Tankanlagen, Industrieanlagen, Spezialanlagen, Elektrotechnik, Tanklager: Industrie, Lebensmittel und Pharmazie, Großanlagenbau, Verfahrenstechnik.

Fördermedien: deionisiertes- bzw. demineralisiertes Prozesswasser, VE-Wasser, Brauchwasser. Andere Fördermedien auf Anfrage.

demitel® kann in Energieführungsketten, z.B. Fabrikat Igus oder Kabelschlepp, bei ordnungsgemäßer freier Verlegung (Längendehnung ca. 5% sind zu berücksichtigen) eingesetzt werden. demitel® ist frei von Kohlenstoff und enthält kein Graphit als Füllstoff. Die technischen Daten werden nur garantiert, wenn Armaturensysteme mit Klemmschalenbefestigung und Schalenstutzen nach DIN 2817 verwendet werden.


demitel mit Kupplung


Werkstoff Seele: modifiziertes PE natur
Druckträger: technische Fasern
Zwischenschichten: physiologisch unbedenklich und isolierend
Decke: synthetischer Gummi
Betriebsdruck: 16 bar
Berstdruck: 48 bar
Betriebstemperatur: -20/80 °C
Kurzzeitig: 30 min 100 °C
Durchflussmedium: deionisiertes Wasser
Durchgangswiderstand: >1011 Ohm
Durchschlagfestigkeit: > 6 KV
Seelen und Deckenmaterial: erfüllen die Anforderungen des FDA §177

 

Durch die immer höheren Anforderungen auf dem Schlauchsektor werden auch immer intensivere Prüf- und Installationsmethoden verlangt.

Aus diesem Grund bieten wir Ihnen folgenden Service:
• Fachgerechte Beratung und Auslegung
• Fachgerechte Montage
• Prüfung Ihrer Schlauchleitung
• Zertifizierung der geprüften Schlauchleitung
• Instandhaltung und gegebenenfalls Reparatur
• Klassifizierung und Kennzeichnung
• Alle Arbeiten gemäß den neuen DIN / EN-Normen